Förderverein thalhaus e. V.

Fördermitglieder stellen sich vor - Dorith Arlitt

18. Oktober 2012, 20:00 Uhr, thalhaus, Nerotal 18

 

Eine Reise nach Afrika mit Dorith Arlitt

Seit 16 Jahren betreut Dorith Arlitt im Auftrag des Vereins „Aktionsgruppe Dritte Welt e.V. Hochheim“ in Senegal das Projekt „Jappo Liguey“. In der meist­gesprochenen Sprache Wolof, heißt das „zusammen arbeiten“. Das Projekt unterstützt eine Grundschule mit angeschlossenem Kindergarten in Dakar, um den Kindern das Grundrecht auf Bildung zu ermöglichen.

Dorith Arlitt berichtet über ihre Erfahrungen und liest Literatur afrikanischer Autoren.


Den künstlerischen Part übernimmt Hans-Jürgen Eichenberg mit seinem Didgeridoo.

 

 

 

Kartenbestellung ab sofort

 

Vorverkauf: 9,80 €, an der Abendkasse: 11,30 €


Kartenverkauf telefonisch unter 0611-18 51 267

 

oder online unter: Kartenbestellung