Förderverein thalhaus e. V.

Aktuell

Fördermitglieder stellen sich vor - Dr. Elisabeth Woelke-Seidl

26. September 2013, 20:00 Uhr, thalhaus, Nerotal 18

 

„Helfen in den Slums“

Sinn dieser Veranstaltungsreihe soll es sein, mit der Vorstellung einzelner Fördermitglieder als Förderverein thalhaus e.V. Gesicht zu zeigen.

Diesmal hat sich dessen Vorsitzende Dr. Elisabeth Woelke-Seidl bereit erklärt, einen ganz aktuellen Beitrag zu leisten. Solange sie denken kann, war es ihr Herzenswunsch, Medizin zu studieren – sie wollte helfen. Und diese Freude am Helfen ist ihr nie abhanden gekommen, nicht in den zehn Jahren Klinik, noch weniger in den zwanzig Jahren in der eigenen Praxis, auch nicht im Notdienst, den sie seit ihrer Approbation bis heute beibehalten hat.

Nun stellt sie sich einer neuen Herausforderung. Auf den Philippinen wird sie in einer „Rolling Clinic“ über das Land fahren, zusammen mit einer Krankenschwester, einem Fahrer und einem Dolmetscher. An jedem Ort erwarten sie 150 bis 200 Patienten mit Krankheiten, die die Ärzte bei uns nur noch aus Lehrbüchern kennen. Natürlich eine aufregende Mission, auf die sich Elisabeth Woelke-Seidl gut vorbereitet hat. Mit wachem Blick und einer neuen Kamera wird sie sie dokumentieren und uns nach ihrer Rückkehr im thalhaus davon berichten.

 

 

 

Kartenbestellung ab sofort

 

Vorverkauf: 9,80 €, an der Abendkasse: 12,30 €

Kartenverkauf telefonisch unter 0611-18 51 267 (thalhaus), 0611-306052 (FV thalhaus), FAX: 0611-309342 (FV thalhaus)


oder bei allen Vorverkaufsstellen


oder online unter: Kartenbestellung